Bild Menue Bild Menue

Welchem Zweck dient der Förderverein Deinster Bahnhof e.V.?

In 2006 wurde die Gemeinde Deinste in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen.

Am 6. Dezember 2007 wurde der Förderverein Deinster Bahnhof e.V. von Deinster Bürgern gegründet, um im Rahmen der Dorferneuerung die Sanierung des Bahnhofsgebäudes Deinste umzusetzen. Damit konnte schließlich im September 2010 begonnen werden. Nach umfangreicher Sanierung wurde im Mai 2011 das Bahnhofgebäude Deinste wieder eröffnet.

Seitdem unterhält der Förderverein Deinster Bahnhof e.V. das unter Denkmalschutz stehende Bahnhofsgebäude mit der historischen Hebelbank und die ebenfalls denkmalgeschützte, zum Bahnhof führende Lindenallee.

Im Vorstand engagieren sich vier Damen und Herren. Dieses Team kümmert sich um das Tagesgeschäft und die langfristigen Planungen des Bahnhofs.

aktueller Vorstand

Der Förderverein Deinster Bahnhof e.V. stellt im Bahnhofsgebäude Räumlichkeiten für kulturelle Zwecke zur Verfügung. Es finden regelmäßig Musikveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen verschiedenster Art statt. Von ortsansässigen Vereinen und Vereinigungen kann das Bahnhofsgebäude als Treffpunkt genutzt werden.

Satzung des Fördervereins „Deinster Bahnhof“ e. V.